Bergtouren

Hier also meine gesammelten Tourenberichte.

Sie sind sehr subjektiv und nicht als Führerliteratur geeignet. Dafür gibt es wunderbare Wanderführer und den Alpenvereinsführer Berchtesgadener Alpen. 

Am Ende der Berichte sind oft Verweise zu weiteren Fotos. Wer nur die Fotos sehen will, kann auch gleich zur Galerie unter dem Menüpunkt "Tourenfotos" gehen.

Da ich natürlich meine Lieblingstouren öfter wiederhole, sind in letzter Zeit nicht mehr so viele Berichte hinzugekommen. Ihr wollt ja sicher nicht dreimal den gleichen Berg lesen. Auf der anderen Seite bin ich ehrlich gesagt aber auch mit dem Einstellen etwas im Rückstand. 

14.10.2008 Hochsäul und so weiter

Es war nicht schwierig, mich bei angesagtem Perfektwetter zu einer ausgedehnten Herbsttour zu überreden. Die Frage war nur noch, wie wir Schneestapfen vermeiden und das beste aus den Tagen herausholen. Mein Vorschlag: Freitag...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

09.10.2008 Kleine Reibn

Gestern Nachmittag bin ich spontan die Kleine Reibn gegangen - mit Liftunterstützung - hauptsächlich, um die Schneeverhältnisse fürs Wochenende zu erkunden. [mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

29.09.2008 Wochenendtour zur Wasseralm mit Abstechern

Zunächst das Namedropping: Hinterbrand, Priesberg-Alm, Stiergraben, Landtal, Wasseralm, diverse Laafeld-Gipfel, Gotzentauern. Ursprünglich sollte dieses Wochenende ja die Wiederroute steigen, aber der Schnee machte diese Pläne...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

12.09.2008 Tour durch die Blaubeerge

Route: Hinterbrand, Rotspielscheibe, Fagstein, Priesbergalm Packliste: Napf, Löffel, Zucker, Kondensmilch Erfolg: Bauchweh [mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

06.09.2008 Watzmannüberschreitung

Ika überschreitet den Watzmann, keine besonderen Vorkommnisse.Mehr ist dazu im Prinzip nicht zu sagen. Aber ich tu's doch. Erstmal meine Wegzeiten Aufstieg zum Watzmannhaus (638m - 1930 m) sehr gemütlich in 3 Stunden. Will...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

31.08.2008 Sittersbachtal und Steintalhörndl

Das Sittersbachtal hat für mich etwas Verzaubertes. Es ist breit und lang und übersichtlich und trotzdem geheimnisvoll. Es ist in weiten Teilen grün, beherbergt viele Gämsen und wird von einem Bachbett durchzogen. Der Bach ist...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

31.08.2008 Schellenberger Eishöhle und Berchtesgadener Einsichten

Letzte Woche wollte ich endlich mal die Schellenberger Eishöhle besuchen. Auf dem Schild am Parkplatz stand, dass die letzte Führung um 16 Uhr startet und dass man 2 1/2 bis 3 Stunden bis zum Eingang braucht. Meine Uhr zeigte...[mehr]


24.08.2008 Von der Törlschneid zur Karspitz und über die Mordau zurück

Heute habe ich mir einen hübschen harmlosen Weg ausgesucht: Von der Törlschneid zur Karspitz und über die Mordau zurück. Da kann ich auch gleich schauen, wieviel Schnee der Watzmann in den letzten Tagen auf sein Haupt gesammelt...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

20.08.2008 Zum Geiereck über den Ostgrat (keine Fotos, viel Blabla)

Als ich letzte Woche auf dem Geiereck stand, lachte mich aus der Tiefe der Ostgrat an. Zuhause las ich noch einmal nach, dass tatsächlich ein IIer Weg hinaufführt. Gestern hatte ich Zeit, Gewitter waren erst für den Abend...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren, Gefühltes

14.08.2008 Zum Geiereck über den Dopplersteig

Heute bin ich Nachmittags den Dopplersteig hochgehoppelt. Man muss Treppen mögen, wenn man den geht. Ansonsten kommt dort jeder hoch, der auch eine 1.340 m hohe Kellertreppe hochkommt. Man muss sich nur die Kellertreppe...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren