Mit einem Klick auf das Icon kannst du diese Seite als RSS-Feed abonnieren. Dann wirst du automatisch von deinem Browser benachrichtigt, wenn ein neuer Beitrag erschienen ist.

Bergtouren und sonstige Vorkommnisse

Wenn ein Nordlicht aus der Großstadt ins Berchtesgadener Land zieht, dann staunt es manchmal Bauklötze. Nicht nur über die überwältigende Natur, sondern manchmal auch über die Sitten, Gebräuche und Schrulligkeiten der Ureinwohner.

Vielleicht kann ich einige Anregungen und Informationen für deinen eigenen Berchtesgaden-Urlaub geben. 

Zu jedem Artikel kannst du nach Lust und Laune Kommentare hinterlassen. Auch über persönliche Mails freue ich mich.

PS: Die Kommentare habe ich jetzt auf moderiert gestellt, weil der Unfug mal wieder überhand nahm.

16.05.2008 Nicht ohne meine Schneeschuhe

Liebe norddeutsche Bergwanderer. Hier liegt noch Schnee. Schnee ist kalt, auch wenn die Luft warm ist. Sonst wäre es kein Schnee. Aber durch die Wärme der Sonne ist der Schnee weich, und man sinkt tief ein. Falls ihr auf die Idee...[mehr]


29.01.2008 Kern- und andere Zielgruppen

Bisher dachte ich, diese Domain würde hauptsächlich von bergbegeisterten Nichtbayern angesteuert. Sonst könnte ich mir viele Erklärungen ja sparen - gerade die, die mir selbst besonderen Spaß machen. Doch vereinzelt scheinen...[mehr]


28.01.2008 Bayrisch für Anfänger

Ein Einheimischer erklärt sich bereit, mich wegen ein Reklamation  in ein hiesiges Sportgeschäft zu begleiten. Wir stehen bei ihm vor der Haustür. Folgender Dialog läuft ab:Ich: "Treffen wir uns beim Riap oder bei dir?" Er:...[mehr]


18.01.2008 Weder geteert noch gefedert

Ich wurde jetzt schon mehrmals gefragt, was denn die Berchtesgadener zu diesen Seiten sagen würden – natürlich mit der implizierten Befürchtung, sie würden irgendwie beleidigt auf meine ironischen Berichte über örtliche...[mehr]


15.06.2007 Bergschuhe bitte bergnah kaufen

1. Begründung:Einheimischer überholt am Berg ein Urlauberpaar. Einheimischer, mit Blick auf die Schuhe der beiden: "Die Sandalen san a ned ideal."Frau: "Doch, das sind Trekkingsandalen, haben wir extra neu gekauft."Einheimischer:...[mehr]


18.02.2007 Ich soll rodeln

Am 5.3. geht die Sparkasse BGL rodeln. Auf der Bobbahn am Königssee. Und ich mit, da ich mit einem Sparkassler verpaart bin. Meine bisherige Rodel-Erfahrung beschränkt sich auf ein traumatisches Kindheits-Erlebnis im Alter...[mehr]


10.02.2007 Müssen Sie doch selber wissen

Geht ein Nordlicht in Berchtesgaden in ein gehobenes Restaurant. Bestellt Hirschbraten. Fragt, welcher Wein dazu passt. Das bedienende Lehrmädchen sagt, sie wisse es nicht, sie hole die Chefin. Die Chefin kommt. Man wiederholt...[mehr]