Mit einem Klick auf das Icon kannst du diese Seite als RSS-Feed abonnieren. Dann wirst du automatisch von deinem Browser benachrichtigt, wenn ein neuer Beitrag erschienen ist.

Bergtouren und sonstige Vorkommnisse

Wenn ein Nordlicht aus der Großstadt ins Berchtesgadener Land zieht, dann staunt es manchmal Bauklötze. Nicht nur über die überwältigende Natur, sondern manchmal auch über die Sitten, Gebräuche und Schrulligkeiten der Ureinwohner.

Vielleicht kann ich einige Anregungen und Informationen für deinen eigenen Berchtesgaden-Urlaub geben. 

Zu jedem Artikel kannst du nach Lust und Laune Kommentare hinterlassen. Auch über persönliche Mails freue ich mich.

PS: Die Kommentare habe ich jetzt auf moderiert gestellt, weil der Unfug mal wieder überhand nahm.

21.04.2012 Skitour Hoher Göll

Die Tour gibt's hier schon, aber weil es heute so schön war, stell ich nochmal ein paar Bilder ein. Das Verzeichnis heißt Skitour Göll 2012. Oder guckst du hier. Wer wollte, konnte direkt nach den Seilversicherungen anschnallen,...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

19.01.2012 Am Dritten Kind

Hab den schönen Tag gestern noch ausgenutzt. In den nächsten Tagen kommt wohl die zweite Portion Schnee. [mehr]

Abgelegt unter: Aktuelles, Bergtouren

28.11.2011 Herbstimpressionen

Der Wanderherbst nimmt kein Ende, und ich komme nicht dazu Tourenberichte zu machen. Deshalb will ich wenigstens ein paar Bilder dieses unglaublichen Wanderherbstes präsentieren. Bitteschön.[mehr]

Abgelegt unter: Aktuelles, Natur, Bergtouren

13.10.2010 Schmittenhöhe, der schönste mit Seilbahn erreichbare Aussichtspunkt diesseits des Glockners

Die Seilbahn im Porschedesign (kein Witz!) fährt einen für 21 Euro auf 2.000 m Höhe. Oben kann man dann Glocknergruppe glotzen, auf endlosen freien Hängen spazierengehen und wahlweise Heidel- oder Preißelbeeren sammeln. Die...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren, Natur

29.10.2009 Störhaus - auch geschlossen ein schönes Ziel

Von Hintergern führte mich der Weg übers Gatterl aufs Störhaus.  Bis zum Gatterl war's kuschlig warm, auf dem Plateau hingegen blies starker böiger Wind. Entsprechend war die Trampelspur trotz Plustemperaturen großteils...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

19.07.2009 Laafeld-Umrundung

Bei der aktuellen Schneelage suchte ich mir ein Ziel, das oben flach ist. Nur der Aufstieg über die Frauenwand war etwas heikel.  Von der Scharte ging ich direkt nach Süden, ein etwas unbequemer Weg über Karren, bis es dann...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

13.07.2009 Hoher Göll über Mannlgrat

Tour: Scharitzkehl, Steftensteig, Mannlgrat, Hoher Göll, Alpeltal, an der Straße zurück zum Auto. Für den Aufstieg brauchte ich 5 Stunden, für den Abstieg auch. Den Abstieg schaffen Leute ohne Knieprobleme sicher viel schneller....[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

22.06.2009 Fagstein mit Schnee, Steinböcke am See

Es gibt ja mehrere Indikatoren für schlechtes Wetter: Wenn die Gämsen sehr tief absteigen. Oder wenn mein Mann glaubt, dass das Wetter hält. Als er sagte: "Geh mal auf den Berg, das Wetter sieht ja gut aus," war das...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

14.06.2009 Zivile Wanderung auf die Rotspielscheibe

Blumen und Schmetterlinge begleiteten uns, nur der Watzmann wollte für Beate partout nicht den Hut lüften. Rätsel gab der Stein mit dem Hufeisenmuster auf, besonders schön blühten die weißen Alpenküchenschellen, die dunklen...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

22.05.2009 Drittelreibe mit Schneeschuhen

Route: Jenner Bergstation, Schneibstein, Windschartenkopf, Hochseeleinkopf, Kahlersbergnieder, ganz lange nichts, Einfahrt zum Eisgraben. Und am nächsten Tag runter nach Salet. Wie üblich starte ich am späten Vormittag: Gegen...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren