Mit einem Klick auf das Icon kannst du diese Seite als RSS-Feed abonnieren. Dann wirst du automatisch von deinem Browser benachrichtigt, wenn ein neuer Beitrag erschienen ist.

Bergtouren und sonstige Vorkommnisse

Wenn ein Nordlicht aus der Großstadt ins Berchtesgadener Land zieht, dann staunt es manchmal Bauklötze. Nicht nur über die überwältigende Natur, sondern manchmal auch über die Sitten, Gebräuche und Schrulligkeiten der Ureinwohner.

Vielleicht kann ich einige Anregungen und Informationen für deinen eigenen Berchtesgaden-Urlaub geben. 

Zu jedem Artikel kannst du nach Lust und Laune Kommentare hinterlassen. Auch über persönliche Mails freue ich mich.

PS: Die Kommentare habe ich jetzt auf moderiert gestellt, weil der Unfug mal wieder überhand nahm.

12.08.2008 Hohes Laafeld über oberen Hirschenlauf

Diese Tour habe ich schon vor meinem Umzug gemacht, aber ich komme jetzt erst dazu, sie hier einzustellen. Mein Ehrgeiz war es, den oberen Hirschenlauf zu finden. Ich wusste nur, dass er dem Namen nach vermutlich höher beginnt...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

06.08.2008 Zwischenmeldung: Hochstaufen zur Erholung

Damit ihr nicht denkt, ich wäre in irgendein Loch gefallen, hier mal eine Zwischenmeldung: Ich bin inzwischen einigermaßen erfolgreich umgezogen und war am Sonntag schon zur Erholung vom Treppenschleppen mit Jense von...[mehr]

Abgelegt unter: Aktuelles, Bergtouren

11.07.2008 Großes Palfelhorn und Hundstodreib'n verkehrtrum

Tourverlauf: Wimbachbrücke - Loferer Seilergraben - Großes Palfelhorn - Hochwies - Dießbacheck - Ingolstäddter Haus - Hundstodgatterl - Trischübel - Wimbach Letztes Jahr hatte ich beim Abstieg durch den Loferer Seilergraben dort...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

09.07.2008 Kahlersberg-Überschreitung unter konsequenter Vermeidung des Gipfels

Weil für den Nachmittag eine recht hohe Gewitterwahrscheinlichkeit vorausgesagt war, bin ich für diese Tour tatsächlich um 6 Uhr aufgestanden. Von Hinterbrand ging ich über Priesberg durch den Stiergraben zum Hochgschirr und auf...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

04.07.2008 Antonigraben - Edelweißlahner - Böslsteig

Tourverlauf: Fernsebenlehen, Antonigraben, Edelweißlahner, Schottmalhorn, Hohes Gerstfeld, Prünzlkopf, Böslsteig, Halsalm. Lange und schöne Tour ohne besondere Schwierigkeiten. Schwierigste Stelle ist der Einstieg in den oberen...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

27.06.2008 Kammweg über diverse Staufen

Tourverlauf: Adlgass - Hochstaufen - Mittelstaufen - Zwiesel - Adlgass Insgesamt rund 1.400 hm. Der Weg ist gut in Schuss und alle Seilsicherungen sind nagelneu. In Beschreibungen stehen 7,5 Stunden, ich habe eine Stunde länger...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

23.06.2008 Tour Grubenpfad - Berchtesgadener Hochthron - Mittagsloch

Tourverlauf: Parkplatz Ettenberg, Hochkampschneid, Grubenpfad,  Berchtesgadener Hochtron, Mittagsloch, Scheibenkaser, Parkplatz. Eins vorweg: Der Grubenpfad ist nichts für Leute, die jederzeit damit rechnen müssen, dass...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

10.06.2008 Tour Fagstein

Auf dem Fagstein war ich schon oft, aber noch nie war der Vierfüßler-Andrang so groß wie dieses Mal. Kurz vor dem Gipfel grasten vier Steinböcke, zwei Böcke und zwei Geißen. Der eine Bock fraß im Liegen um sich herum, wie im...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

03.06.2008 Tour: Hohes Brett

Rauf über Brettgabel, runter über Jägerkreuz. Es ist schon seltsam, wenn man nach schneefreiem Aufstieg auf dem Gipfel ankommt, und von dort gerade jemand nach der anderen Seite mit Skiern abfährt. Immerhin hatte er ins...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren

08.05.2008 Agnes-Rundweg mal anders

Teils gar kein Weg, teils zugewachsen, teils abgebröckelt und am Schluss noch eine abenteuerliche Schikane. So könnte man diese Variante des Agnes-Rundweges charakterisieren. Ich ging vom Rotofensattel auf den Busen der Hexe...[mehr]

Abgelegt unter: Bergtouren