Mit einem Klick auf das Icon kannst du diese Seite als RSS-Feed abonnieren. Dann wirst du automatisch von deinem Browser benachrichtigt, wenn ein neuer Beitrag erschienen ist.

Bergtouren und sonstige Vorkommnisse

Wenn ein Nordlicht aus der Großstadt ins Berchtesgadener Land zieht, dann staunt es manchmal Bauklötze. Nicht nur über die überwältigende Natur, sondern manchmal auch über die Sitten, Gebräuche und Schrulligkeiten der Ureinwohner.

Vielleicht kann ich einige Anregungen und Informationen für deinen eigenen Berchtesgaden-Urlaub geben. 

Zu jedem Artikel kannst du nach Lust und Laune Kommentare hinterlassen. Auch über persönliche Mails freue ich mich.

PS: Die Kommentare habe ich jetzt auf moderiert gestellt, weil der Unfug mal wieder überhand nahm.

17.04.2007 Tiertag im Lattengebirge

Heute war ein tierreicher Tag. Zuerst traf ich eine Gämse, die tatsächlich versuchte, mich mit Scheinangriffen von ihrem Berg zu vertreiben. Dass Gämsen pfeifen kenn ich ja schon. Aber diese trappelte auch noch mit den...[mehr]

Abgelegt unter: Natur, Bergtouren

13.04.2007 Datenbaum

O.k., die Dateneingabe ist etwas mühsam und die Kapazität allenfalls mäßig.  Aber dafür halten die Daten auf diesem Medium deutlich länger als auf den heutigen Wegwerfscheiben. Selbst direkte Sonneneinstrahlung,...[mehr]

Abgelegt unter: Natur, Computerkram

13.04.2007 Noch mehr Orkanschäden

Auf der Reisenkaseralm auf dem Untersberg oberhalb von Bischofswiesen sind nicht einfach viele Bäume umgefallen - es sind fast alle Bäume umgefallen. Und wenn die da noch lange liegen bleiben, ist die Alm kaputt. Man hat...[mehr]

Abgelegt unter: Natur

13.04.2007 Mitbringsel

Von meiner letzten Wanderung brachte ich meinem Mann eine Portion Auerhahn-Losung mit und servierte sie ihm liebevoll auf einer Osterserviette. Er wusste das aber irgendwie nicht richtig zu schätzen.[mehr]

Abgelegt unter: Seltsames

13.04.2007 Volle Rücksicht auf Touristen

Die Berchtesgadener Tradition verlangt bei vielerlei Anlässen nach Böllerschüssen aus den alten Vorderlader-Pistolen. Bei Hochzeiten war das erste Geböller ursprünglich um 4 Uhr morgens fällig. Doch im Zuge der Total...[mehr]

Abgelegt unter: Typisch Berchtesgaden

13.04.2007 Karfreitag gibt's alles

Am Donnerstag vor Ostern waren wir essen und hörten am Nebentisch folgendes Gespräch zwischen Gast und Kellner: Gast: "Gibt's morgen am Karfreitag nur Fisch?" Kellner: "Nein, Sie können alles haben - auch Zander."[mehr]

Abgelegt unter: Typisch Berchtesgaden

02.04.2007 Bitte bei einer E-Mail-Adresse bleiben zefix

Salve. Da ich aus dem Spam schon lange nicht mehr rausgucken kann, bin ich vor einiger Zeit zu Positivlisten übergegangen. Alle, die ich kenne, landen im Ordner "Bekannte", sofern sie nicht noch weiter sortiert werden. Der Rest...[mehr]

Abgelegt unter: Computerkram

02.04.2007 Berchtesgadener Humor

Eine selbst gewählte Eigenschaft der Berchtesgadener, auf die sie sich viel zugute halten, ist das Antreibertum, also die Lust und Fähigkeit, andere auf die Schippe zu nehmen. Betrieben wird die Antreiberei sowohl untereinander...[mehr]

Abgelegt unter: Typisch Berchtesgaden

25.03.2007 Schneeschnecken

An mehreren Stellen fand ich heute solche hübschen Schneeschnecken. Sie sind ganz ohne Fremdeinwirkung entstanden. Ich hab sowas noch nie gesehen, gibt es dafür einen Namen? [mehr]

Abgelegt unter: Natur, Seltsames

21.03.2007 Vorsichtiger Fensterblick

Auf dem Dach der Gartenbank saßen am Sonntag noch zwei Krähen und pflückten die Ranken heraus, um sich damit ein hübsches Nest zu bauen. Inzwischen sind die wohl zum Iglubau übergegangen.[mehr]

Abgelegt unter: Aktuelles