Geländeanpassung

Geschrieben am: 25.09.2008 08:44
Abgelegt unter: Aktuelles, Gebietsinfos

Auf dem Weg von Hinterbrand zur Mittelstation kann man zur Zeit riesige Modderhaufen bewundern, und manchmal h√∂rt man Sprengungen. Die "Gel√§ndeanpassung" am Jenner ist in vollem Gange. Gel√§ndeanpassung - das hei√üt, der Berg wird an die Bed√ľrfnisse der Urlauber angepasst. Schwierige Stellen der Skiabfahrt, die sich dadurch ergeben, dass der Berg seit ein paar hunderttausend Jahren so dasteht, wie er dasteht, werden entsch√§rft.
Doch nicht nur das Gelände wird angepasst, sondern auch die Schneeverhältnisse. Man baut jetzt eine Beschneiungsanlage bis ins Tal. Der Nationalpark fängt ja erst ein paar hundert Meter weiter an.


Kommentare

Noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Mein Kommentar

Vorname:* Nachname:
E-Mail: Homepage:
Aus Ort:
Kommentar: *
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn du das Wort nicht lesen kannst, hier klicken.