Neue Ski eingefahren - Rossfeld und Zinken

Geschrieben am: 14.12.2008 17:58
Abgelegt unter: Aktuelles, Bergtouren

Heute habe ich meine neuen Ski ausprobiert und vor lauter Begeisterung gleich 1.600 Hm zur├╝ckgelegt. Zwar gro├čteils Piste, aber ich kann jetzt schon sagen, dass die Investition den Spa├čfaktor enorm erh├Âht hat. Mehr dazu demn├Ąchst.

Die Route: Von der Mautstation der Rossfeldringstra├če erstmal rauf aufs Rossfeld, runter und r├╝ber bis zur Zinken-Talstation, rauf zur Bergstation, lecker Mittagessen (Blutwurstgr├Âstl, sehr z├╝nftig). F├╝r die Abfahrt w├Ąhlte ich aus p├Ądagogischen Gr├╝nden den Steilhang unter dem Lift. Den konnte ich zwar nicht fl├╝ssig runterfahren, aber gest├╝rzt bin ich auch nicht. Also Ziel erreicht. Weiter ging's bis zum untersten Forstweg, hier angefellt und rechtsum bis zum Osthang. Diesen hoch bis zur Hauptpiste. Dort gab's ein kleines schneefreies Sonnenpl├Ątzchen zum Ausruhen. Dann den Osthang runter bis zum Ziehweg Richtung Rossfeld. Wieder angefellt und weil's so sch├Ân war gleich nochmal das  Rossfeld rauf, auf einer etwas abenteuerlichen, aber ausdr├╝cklich ausgeschilderten Spur durch den "alten Schlag". Oben am Rossfeld tobten inzwischen regelrechte Windhosen herum. Deshalb nur kurz alles auf Abfahrt und zur├╝ck zum Auto.


Kommentare

Noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Mein Kommentar

Vorname:* Nachname:
E-Mail: Homepage:
Aus Ort:
Kommentar: *
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn du das Wort nicht lesen kannst, hier klicken.