Live-Kabarett mit Nebenerwerbs-Landwirten

Geschrieben am: 16.02.2007 16:58
Abgelegt unter: Typisch Berchtesgaden

Wer auf sich hält in der Schönau, der hat einen Wald. Da man den Wald aber nicht hauptberuflich hat, ist die Bewirtschaftung oft unterhaltsam anzusehen

Direkt hinter unserem Grundst√ľck f√§ngt der Wald an. Der ist bis hinauf zum Gipfel des Gr√ľnsteins in 6 m breite Streifen unterteilt, die diversen Nebenerwerbslandwirten geh√∂ren.

Neulich hat einer seinen Traktor auf einen Baumstumpf gesetzt. Der Trecker kan nicht mehr vor und nicht zur√ľck. Erst wurde mit einem riesigen Schraubenschl√ľssel das Schutzblech verbogen. Das n√ľtzte nichts. Dann wurde mit der Kettens√§ge der Baumstumpf unter dem Trecker rausges√§gt. Das sah ein bisschen gef√§hrlich aus. Da ist es mir schon lieber, wenn sie einfach nur √ľber Wurzeln purzeln.


Kommentare

Noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Mein Kommentar

Vorname:* Nachname:
E-Mail: Homepage:
Aus Ort:
Kommentar: *
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn du das Wort nicht lesen kannst, hier klicken.